News
 

ARD: Afghanische Untersuchung entlastet Bundeswehr

Kabul (dpa) - Ein afghanischer Bericht zur Untersuchung des Bombardements in Kundus entlastet offenbar die Bundeswehr. Das berichtet die ARD unter Berufung auf die Untersuchungskommission. Es seien zwar Zivilisten unter den Toten des Luftangriffs. Die Verantwortung für den Vorfall liege aber bei den Taliban. Dass die entführten Tanklaster in einem Fluss und nicht in einem Dorf angegriffen worden seien, entlaste die Bundeswehr. Der Bericht soll morgen in Kabul an Afghanistans Präsidenten Karsai übergeben werden.
Konflikte / Bundeswehr / Afghanistan
11.09.2009 · 14:04 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen