News
 

Arcandor-Zukunft nach Krisenrunde weiter offen

Berlin (dpa) - Ein Spitzentreffen zur Rettung von Arcandor ist ohne konkretes Ergebnis zu Ende gegangen. Man habe verschiedene Lösungsansätze besprochen, heißt es aus dem Ministerium. Dazu gehöre sowohl ein mögliches Zusammengehen mit dem Metro-Konzern und eine Fusion des Warenhausgeschäftes als auch ein Alleingang von Arcandor. Die Eigentümer seien bereit, einen Beitrag zu leisten. Der Karstadt- Mutterkonzern braucht dringend Geld, um einer drohenden Insolvenz zu entgehen. Arcandor setzt auf Hilfe vom Staat.
Handel / Arcandor
05.06.2009 · 16:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.09.2016(Heute)
28.09.2016(Gestern)
27.09.2016(Di)
26.09.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen