News
 

Arcandor-Tochter Thomas Cook prüft Sparmaßnahmen

Oberursel (dpa) - Der zum angeschlagenen Arcandor-Konzern gehörende Reiseveranstalter Thomas Cook prüft weitere Sparpotenziale. Man spreche mit dem Betriebsrat unter anderem über eine «Verbesserung der Kostenstrukturen», teilte das Unternehmen in Oberursel mit. Thomas Cook bestätigte damit einen Bericht des «Spiegel», ohne jedoch Details zu nennen. Wie mehrere Zeitungen berichten, hat Arcandor die Mietzahlungen für seine Karstadt-Häuser eingestellt. Arcandor will sich dazu nicht äußern. Der Konzern hofft auf Staatshilfe.
Tourismus / Handel / Arcandor
06.06.2009 · 16:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen