News
 

Arcandor steht vor Insolvenz

Düsseldorf (dpa) - Insolvenz anmelden, ja oder nein? Darüber wird Arcandor heute voraussichtlich entscheiden. Die Karstadt-Mutter setzt auf eine staatliche Nothilfe von 437 Millionen Euro. Sollte die Bundesregierung dafür heute kein grünes Licht geben, werde man im Laufe des Tages Insolvenz anmelden müssen, hieß es am Wochenende von Arcandor. Wann die Regierung heute über den Hilfsantrag entscheiden könnte, ist bislang unklar. Ein Gespräch zwischen Arcandor und dem Konkurrenten METRO blieb gestern ohne konkretes Ergebnis.
Handel / Arcandor
08.06.2009 · 07:58 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen