News
 

Arcandor hat auch Teile von Primondo verpfändet

Essen (dpa) - Arcandor hat auch Teile seiner Versandhandelstochter Primondo verpfändet. Einen entsprechenden Bericht des «Handelsblatt» bestätigte ein Arcandor-Sprecher in Essen. Zu Primondo gehören unter anderem der Universalversender Quelle, mehrere Spezialversender und der Shoppingkanal HSE 24. Zu einer möglichen Fusion von Karstadt und Kaufhof schreibt das Blatt, der Fall bräuchte Monate. Auch die Brüsseler EU-Kommission müsse sich mit dem Fall befassen.
Handel / Arcandor
11.06.2009 · 19:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen