News
 

Arbeitslosigkeit kostet Bund Milliarden

Berlin (dpa) - Die steigende Arbeitslosigkeit belastet die öffentlichen Kassen stärker als bisher bekannt. Im Bundeshaushalt werden die Ausgaben für den Arbeitsmarkt von 2009 bis 2013 um fast 100 Milliarden Euro höher ausfallen als ursprünglich geplant. Das berichtet das «Handelsblatt». Das Bundesfinanzministerium werde danach bereits 2010 insgesamt 30 Milliarden Euro zusätzlich für die Kosten der Arbeitslosigkeit aufbringen müssen.
Arbeitsmarkt / Konjunktur
13.07.2009 · 08:52 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen