News
 

Arbeitslosigkeit in den USA steigt - Obama enttäuscht

Washington (dpa) - Die USA kriegen den Jobmarkt nicht in den Griff: Die Arbeitslosenquote kletterte im Juni weiter - auf 9,2 Prozent. Nach wie vor entstehen nicht genügend neue Jobs, um die Menschen von der Straße zu holen. Präsident Barack Obama äußerte sich enttäuscht. Die Zahlen zeigten, dass das Land noch einen weiten Weg zu gehen und viel zu tun habe. Er verwies auf die schwere Finanzkrise, die vor drei Jahren zur hohen Beschäftigungslosigkeit geführt hatte. Zugleich nannte er die europäische Schuldenkrise.

Arbeitsmarkt / USA
08.07.2011 · 18:57 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
08.12.2016(Heute)
07.12.2016(Gestern)
06.12.2016(Di)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen