News
 

Arbeitslosenquote im Euroraum leicht gestiegen

Luxemburg (dts) - Die Arbeitslosenquote im Euroraum ist im Oktober 2010 saisonbereinigt um 0,1 Prozent auf 10,1 Prozent gestiegen. Das teilte das EU-Statistikamt Eurostat am Dienstag in Luxemburg mit. Im Oktober 2009 hatte sie noch 9,9 Prozent betragen.

In der EU27 lag die Arbeitslosenquote im Oktober 2010 bei 9,6 Prozent, unverändert gegenüber September. Im Oktober 2009 hatte sie 9,4 Prozent betragen. Eurostat schätzt, dass im Oktober 2010 in der EU27 insgesamt 23,151 Millionen Männer und Frauen arbeitslos waren, davon 15,947 Millionen im Euroraum. Gegenüber September hat die Zahl der arbeitslosen Personen in der EU27 um 84.000 und im Euroraum um 80.000 zugenommen. Gegenüber Oktober 2009 ist die Zahl der Arbeitslosen in der EU27 um 0,590 Millionen und im Euroraum um 0,402 Millionen gestiegen.
Luxemburg / Arbeitsmarkt / Daten
30.11.2010 · 11:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen