News
 

Arbeitskosten um ein Prozent gestiegen

Wiesbaden (dts) - Die Arbeitskosten in Deutschland sind im ersten Quartal 2010 kalenderbereinigt um 1,0 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt mit. Die Kosten für Bruttolöhne stiegen im gleichen Zeitraum um 0,8 Prozent, die Lohnnebenkosten um 1,7 Prozent. Im Vergleich zum Vorquartal betrug der Anstieg der Arbeitskosten im ersten Quartal 2010 saison- und kalenderbereinigt 0,7 Prozent. Besonders stark war das Wachstum der Arbeitskosten in den Branchen Bergbau, Information und Kommunikation und Erziehung und Unterricht. Dagegen sanken die Arbeitskosten in der Energieversorgung, im Gesundheits- und Sozialwesen und im Bereich Verkehr und Lagerei.
DEU / Arbeitsmarkt / Daten
09.06.2010 · 08:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
08.12.2016(Heute)
07.12.2016(Gestern)
06.12.2016(Di)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen