News
 

Arbeitsgericht lässt Warnstreiks bei Airbus zu

Hamburg (dpa) - Das Arbeitsgericht Frankfurt erlaubt Warnstreiks beim Flugzeugbauer Airbus. Das Gericht wies einen Antrag des Unternehmens auf Erlass einer einstweiligen Verfügung zurück. Die Tarifkommission der Arbeitnehmerseite hatte die Warnstreiks am Mittwoch beschlossen, nachdem beide Tarifparteien monatelang ergebnislos über einen Zukunftstarifvertrag verhandelt hatten. In Deutschland sind rund 16 000 Airbus-Beschäftigte an den vier Standorten Bremen, Buxtehude, Hamburg und Stade betroffen.

Tarife / Flugzeugbau
30.09.2011 · 13:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen