News
 

Arbeitsgericht genehmigt Lotsenstreik

Frankfurt/Main (dpa) - Das Arbeitsgericht Frankfurt hat den für morgen geplanten Fluglotsenstreik genehmigt. Die Deutsche Flugsicherung kündigte umgehend Berufung an. Die Gewerkschaft hat die Beschäftigten für den Morgen zu einem sechsstündigen Streik aufgerufen. Mit dem Ausstand könnte nahezu der gesamte deutsche Flugverkehr lahmgelegt werden. Neben mehr Gehalt verlangt sie mehr Einfluss auf Stellenbesetzungen und Arbeitsbedingungen der mehr als 5000 Tarifbeschäftigten bei der Flugsicherung. Rund 1900 von ihnen sind Fluglotsen.

Tarife / Luftverkehr
08.08.2011 · 17:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen