News
 

Arbeitsagentur dementiert Berichte über spätere Hartz-IV-Auszahlung

Nürnberg (dts) - Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat betont, dass sie die beschlossene Erhöhung des Hartz-4-Satzes pünktlich ab April überweisen werde. Zuvor hatten Medien berichtet, aus organisatorischen Gründen werde die Agentur im April zunächst noch den alten Satz überweisen und erst später in einer zweiten Überweisung die Nachzahlungen für die Monate Januar bis April 2011 vornehmen. Dem widerspricht BA-Vorstandsmitglied Heinrich Alt jedoch: "Wir sind gerüstet, nicht nur den neuen Regelsatz sondern auch die Differenz zwischen den alten und den neuen Regelsätzen ab Januar 2011 und den neuen Regelsatz wie geplant zu überweisen."

Der Hartz-4-Regelsatz wurde nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts neu berechnet und rückwirkend zum 1. Januar 2011 um fünf Euro erhöht.
DEU / Arbeitsmarkt
16.03.2011 · 09:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen