News
 

Arbeitgeberverband fordert noch mehr Sparmaßnahmen

Berlin (dts) - Der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), Dieter Hundt, fordert eine Verschärfung des Sparpakets der Bundesregierung. BDA-Chef Hundt sagte der "Bild-Zeitung" (Samstagausgabe): "Es sollte möglich sein, in den nächsten vier Jahren jährlich weitere fünf Milliarden Euro Subventionen abzubauen." Neben weiterem Subventionsabbau seien auch zusätzliche Einsparungen in der Arbeitsmarktpolitik möglich. "Zudem sollte die Regierung das Arbeitslosengeld I auf zwölf Monate begrenzen. Damit könnten die Beitragszahler jährlich um 1,5 Milliarden Euro entlastet werden", sagte Hundt der Zeitung.
DEU / Steuern / Arbeitsmarkt
19.06.2010 · 06:13 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen