News
 

Arbeitgeberpräsident: Erweitertes Kurzarbeitergeld muss bleiben

Berlin (dpa) - Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt kritisiert, dass die Bundesregierung die Regelung für das erweiterte Kurzarbeitergeld zum Jahresende auslaufen lässt. Dafür habe er kein Verständnis, sagte Hundt der Nachrichtenagentur dpa. Das «Kurzarbeitergeld Plus» müsse im Fall einer Krise jederzeit kurzfristig einsetzbar sein. Um Arbeitgebern die Kurzarbeit schmackhaft zu machen, hatte die große Koalition 2009 beschlossen, dass die Bundesagentur für Arbeit die Sozialbeiträge für Beschäftigte in Kurzarbeit übernimmt.

Arbeitsmarkt / Tarife
26.12.2011 · 07:29 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen