News
 

Arbeitgeber fordern Reform des Kündigungsschutzes

Berlin (dpa) - Die Arbeitgeber fordern von der neuen Bundesregierung eine Reform beim Kündigungsschutz. «In der Arbeitsmarktordnung benötigen wir mehr Flexibilität», sagte der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Dieter Hundt, dem «Tagesspiegel». Dabei gehe es nicht darum, den bestehenden Kündigungsschutz der Beschäftigten zu verändern, «sondern den Einstieg in Arbeit für Arbeitslose zu erleichtern». Auch der DIHK verlangt Änderungen bei Arbeitsmarktregelungen.
Wahlen / Bundestag / Wirtschaft
29.09.2009 · 07:16 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen