News
 

Arabische Liga will gemeinsame Friedensmission mit UN in Syrien

Kairo (dpa) - Nach dem Scheitern des Beobachtereinsatzes in Syrien strebt die Arabische Liga eine gemeinsame Friedensmission mit den Vereinten Nationen an. Das geht aus einem Entwurf für die Abschlusserklärung des Treffens der Außenminister der Organisation in Kairo hervor. Zudem sollen demnach die diplomatischen Beziehungen zu dem Regime von Baschar al-Assad abgebrochen werden. Die bestehenden Sanktionen - unter anderem Reiseverbote und Kontosperrungen - sollen konsequent durchgesetzt werden.

Konflikte / Syrien
12.02.2012 · 16:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen