News
 

Arabische Israeli planten Angriff auf Fußballstadion

Tel Aviv (dpa) - Zwei israelische Araber haben angeblich einen Raketenangriff auf ein populäres Fußballstadion in Jerusalem geplant. Die beiden sind laut Regierung bereits im November vom israelischen Inlandsgeheimdienst und der Jerusalemer Polizei festgenommen worden. Am diesem Sonntag sei das Anklageverfahren gegen sie eingeleitet worden. Die beiden seien festgenommen worden, als sie einen Hügel gegenüber dem Stadion inspizierten. Angeblich handelten sie im Auftrag der radikal-palästinensischen Hamas.

Konflikte / Nahost
02.01.2011 · 21:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen