News
 

Arabische Beobachter in Syrien optimistisch

Kairo (dpa) - Die Beobachter der Arabischen Liga in Syrien sehen ihre Friedensmission optimistisch. Ihr Chef, der sudanesische General Mustafa al-Dabi, äußerte sich in der arabischen Zeitung «Al-Hayat» zuversichtlich, dass die Mission ein gutes Stück vorankommen werde. Ziel der Liga ist es, das seit März andauernde Blutvergießen in dem Land durch Vermittlung zu beenden. Die Beobachter sollen den Abzug der Armee aus den Hochburgen der Proteste und die Freilassung politischer Gefangener überwachen.

Konflikte / Syrien / USA
28.12.2011 · 10:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen