News
 

Araber lassen Assad fallen - EU weitet Sanktionen aus

Kairo (dpa) - Die Arabische Liga hat Syriens Präsidenten Baschar al-Assad angesichts des fortdauernden Blutvergießens im Land erstmals öffentlich zum Rücktritt aufgefordert. Assad solle seine Machtbefugnisse an Vizepräsident Faruk al-Scharaa und eine Regierung der Nationalen Einheit unter Beteiligung der Opposition übergeben, erklärte das Syrien-Komitee der Liga. In Syrien wies nicht nur das Assad-Regime die Forderung zurück. Die Opposition sprach von einem ungeeigneten Vorschlag. Die EU-Außenminister verschärften inzwischen die Sanktionen gegen Syrien.

Konflikte / EU / Syrien
23.01.2012 · 15:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen