Geld verdienen im Internet - Jetzt mitmachen
 
News
 

Aquaplaning Hauptursache für Massenkarambolagen

Braunschweig (dpa) - Der Hauptgrund für die Massenkarambolagen auf der A2 war Aquaplaning. Davon geht die Polizei aus. Zwischen Lehrte bei Hannover und Braunschweig waren nach starkem Regen und tiefstehender Sonne am Abend Dutzende Wagen ineinander gekracht. Insgesamt waren nach Polizeiangaben 259 Autos in die Unfallserie verwickelt. 66 Menschen wurden verletzt, davon zehn lebensbedrohlich. Die Strecke wurde erst gegen 8.00 Uhr wieder freigegeben.
Unfälle / Verkehr
20.07.2009 · 11:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.09.2016(Heute)
26.09.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen