News
 

Aprilscherz über künftige Portogebühr für Emails

Hamburg (dpa) - Die Aprilscherze haben auch vor den Nachrichten nicht haltgemacht: Es gab Meldungen über Billigflüge ins Weltall und neue Handynummern für alle EU-Bürger. Am glaubwürdigsten waren die Schlagzeilen über ein angeblich geplantes Porto von einem Cent für Emails. Der Aprilscherz war von 57 deutschen Rundfunksendern organisiert worden - bis in die Mittagstunden wurde auf allen Kanälen darüber diskutiert, welche Folgen die Gebühr haben wird. Die Rede war sogar von digitalen Briefmarken für das Stopfen von Steuerlöchern.
Brauchtum / Buntes
01.04.2010 · 21:01 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen