News
 

Apples iPad 3 könnte mehr kosten als erwartet

Cupertino (dts) - Das iPad 3 von Apple könnte mehr kosten als bisher erwartet und damit eventuell teurer sein als das iPad 2. Laut einer auf dem chinesischen Mikroblogging-Dienst Sina Weibo veröffentlichten Preisliste sollen die neuen Wi-Fi-Modelle etwa 80 Dollar und die neuen 3G-Modelle etwa 70 Dollar mehr kosten als ihre Vorgänger. Die Preise für das iPad 3 lägen damit angeblich zwischen 579 und 899 Dollar, in Abhängigkeit von ihrer jeweiligen Ausstattung. Man erwarte, dass Apple diesen Preisanstieg mit zahlreichen Verbesserungen rechtfertigen werde.

So hätten die neuen Gadgets ein höher-auflösendes Display, eine leistungsstärkere Kamera sowie einen erweiterten Prozessor. Taiwanische Medien berichteten außerdem, dass das iPad 2 weiterhin Teil der iPad-Linie bleiben solle. Das Unternehmen Apple machte zum genauen Erscheinungsdatum des neuen iPad 3 bisher keine Angaben.
USA / Internet / Telekommunikation
28.02.2012 · 09:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen