News
 

Apple will verändertes Samsung-Tablet ebenfalls stoppen

Düsseldorf (dpa) - Apple lässt nicht locker: Nach dem bundesweiten Verkaufsverbot für Samsungs Tablet-Computer Galaxy Tab 10.1 geht der iPad-Hersteller nun auch gegen das Nachfolgemodell vor. Das Düsseldorfer Landgericht verhandelt heute über den Antrag des US-Konzerns, auch das Nachfolge-Modell 10.1N zu verbieten. Es hat im Vergleich zum Galaxy Tab 10.1 ein leicht abgewandeltes Design. Für Apple ist aber auch das Nachfolgemodell noch zu nah ein einem geschützten Design-Muster für das iPad orientiert.

Computer / Internet / Telekommunikation
22.12.2011 · 04:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen