News
 

Apple veröffentlicht Sicherheitsupdate für mobiles Betriebssystem

Cupertino (dts) - Das Computerunternehmen Apple hat ein Update für das Betriebssystem seiner mobilen Geräte veröffentlicht. Die neue Version iOS 5.1.1 soll alte Fehler beheben und Sicherheitslücken schließen, teilte das Unternehmen am Montag auf seiner Homepage mit. Auf dem iPad soll dadurch ein Programmierfehler behoben werden, durch den teilweise nicht mehr zwischen der mobilen 2G- und 3G-Internetverbindung gewechselt werden konnte.

Bei der Foto-Option HDR soll die Kurzbefehl-Funktion beim gesperrten Bildschirm verbessert werden. Das Update könne weiterhin Probleme bei der kabellosen Bildschirmübertragung AirPlay ausbessern. Außerdem soll die Zuverlässigkeit bei der Synchronisation von Lesezeichen und Leselisten im Apple-Browser Safari gesteigert werden. Die Sicherheitsupdates der neuen iOS-Version sollen besser vor gefälschten Internetseiten und Hackerangriffen schützen. Erhältlich ist das Update über iTunes oder auf den mobilen Geräten im Menüpunkt Softwareaktualisierung.
USA / Internet / Telekommunikation
08.05.2012 · 13:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen