News
 

Apple startet Verkauf des neuen iPads

Cupertino (dts) - Der Computerriese Apple hat am Freitag den Verkauf des neuen iPads in den USA und neun weiteren Ländern gestartet. In Europa sind Deutschland, Frankreich, Großbritannien und die Schweiz unter den Pionieren. In München, Frankfurt und Berlin bildeten sich vor Apple-Geschäften teilweise lange Schlangen.

Das neue iPad hat unter anderem ein verbessertes Display und eine 5-Megapixel-Kamera, die Videoaufnahmen in HD-Qualität ermöglicht. Neu ist zudem die Möglichkeit, sich mit den sehr schnellen LTE-Netzwerken zu verbinden. Für 479 Euro ist die günstigste Variante des neuen iPads zu erhalten. Damit ist es nicht viel teurer als das iPad 2 für 399 Euro. Der 23. März ist der nächste Termin für den Verkaufsstart in weiteren europäische Ländern sowie Mexiko und Neuseeland.
USA / Unternehmen / Computer
16.03.2012 · 10:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen