News
 

Apple setzt sich gegen Samsung-Tablet durch

Düsseldorf (dpa) - Apple hat sich im Streit mit Samsung um Design-Anleihen beim iPad durchgesetzt. Der Verkauf von Samsungs Tablet-Computer in Deutschland bleibt untersagt. Das Düsseldorfer Landgericht bekräftigte seine Einstweilige Verfügung. Apple wirft dem südkoreanischen Konzern vor, mit dem Galaxy-Tablet das iPad zu kopieren. In dem Verfahren ging es nur um das äußere Aussehen des Samsung-Tablets, nicht um Patente auf Software oder Technik.

Computer / Internet / Telekommunikation
09.09.2011 · 11:17 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen