News
 

Apple macht 6 Milliarden Gewinn - kritische Fragen zum Datenschutz

Cupertino (dpa) - Apple ist einfach nicht zu stoppen: Die Kunden reißen dem Elektronikkonzern aus Kalifornien seine Geräte förmlich aus den Händen. Mac-Computer, iPad-Rechner und insbesondere das iPhone-Handy verkaufen sich blendend. Im zweiten Geschäftsquartal stieg der Umsatz um sagenhafte 83 Prozent auf umgerechnet 17 Milliarden Euro. Apple machte dabei doppelt so viel Gewinn wie im Vorjahreszeitraum. Offen bleiben aber Fragen zum Umgang mit dem Datenschutz. Wie bekanntwurde, zeichnen mobile Apple-Geräte Ortungsdaten ihrer Nutzer auf, ohne dass diese davon wissen.

Internet / Computer / Apple / Datenschutz / USA
21.04.2011 · 09:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen