News
 

Apple handelt sich Klage wegen iCloud ein

Phoenix (dpa) - Mit dem Internetdatenspeicher iCloud will Apple seine Erfolgsgeschichte fortschreiben - doch erst einmal muss sich der Konzern in einen Streit um die Namensrechte stürzen. Die Firma iCloud Communications macht ältere Ansprüche geltend und hat Klage vor dem Bezirksgericht von Arizona eingereicht. Apple äußerte sich erst einmal nicht dazu. iCloud Communications nutze den Namen seit der Gründung im Jahr 2005, heißt es in der Klageschrift. Die Firma verlangt nun Apple eine Entschädigung.

Computer / Internet / USA
11.06.2011 · 03:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
07.12.2016(Heute)
06.12.2016(Gestern)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen