News
 

Apple bricht alle Rekorde: 37 Millionen iPhones verkauft

Cupertino (dpa) - Apple ist so erfolgreich unterwegs wie noch nie: Eine gigantische Nachfrage nach dem neuen iPhone-Modell und den iPad-Tabletcomputern hat den Gewinn im Weihnachtsquartal auf 13,1 Milliarden Dollar hochgetrieben. Das sind umgerechnet 10,1 Milliarden Euro und mehr als doppelt so viel wie im Vorjahreszeitraum. Nicht einmal zu den besten Zeiten unter Steve Jobs hatte Apple so viel verdient. Die Anleger waren begeistert: Die Aktie legte vorbörslich um gut 8 Prozent zu.

Computer / Telekommunikation / USA
25.01.2012 · 15:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen