News
 

Apple bestreitet Zusammenarbeit mit der NSA

Cupertino (dpa) - Apple hat nach neuen Enthüllungen über die Fähigkeiten der NSA zum Anzapfen von iPhones eine Kooperation mit dem US-Geheimdienst bestritten. Apple habe nie mit der NSA zusammengearbeitet, um eine Hintertür in irgendeinem ihrer Produkte zu schaffen, hieß es in einer Stellungnahme des Konzerns. Der «Spiegel» hatte ein NSA-Dokument veröffentlicht. Darin beschreibt die NSA ein Einbau-Modul für iPhones, mit dem die Kommunikation des Nutzers abgefangen werden kann. Davon habe Apple nichts gewusst.

Geheimdienste / Computer / Internet / USA
01.01.2014 · 16:09 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen