News
 

Appetit auf Tiefkühlkost wächst erneut

Köln (dpa) - Fischstäbchen oder Spinat und Co: Der Appetit auf Tiefkühlkost ist in Deutschland ungebrochen. Die Branche rechnet für das Gesamtjahr mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 39,7 Kilogramm - nach 39,3 Kilogramm im vergangenen Jahr. Beim Gesamtabsatz wäre das ein Zuwachs von mindestens einem Prozent auf 3,26 Millionen Tonnen. Nach Angaben des Deutschen Tiefkühlinstituts isst etwa jeder zweite Verbraucher im Monat mindestens drei verschiedene Produkte aus dem Tiefkühlfach. Besonders beliebt dabei ist Pizza.

Handel / Lebensmittel
07.09.2010 · 14:08 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen