News
 

AOK: Zahnärzte dürfen nicht streiken

Berlin (dpa) - Behandlung nur noch bei Zahnschmerzen: Die AOK hat gelassen auf die Ankündigung der Zahnärzte reagiert, ihre Versicherten in diesem Jahr nur noch im Notfall zu behandeln. Es sei bisher schon keine Besonderheit, wenn im November bei planbaren Behandlungen Termine im Januar vereinbart würden, sagte ein Sprecher des AOK-Bundesverbands. Allerdings dürften Zahnarztfunktionäre nicht ankündigen, Patienten bestimmter Krankenkassen 2010 nur noch bei Schmerzfällen zu behandeln. Vertragszahnärzte dürften nicht streiken.

Gesundheit / Ärzte
02.11.2010 · 15:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen