News
 

Anzeichen für Schäuble-Rücktritt - Ministerium: Spekulation

Berlin (dpa) - Die Anzeichen für einen baldigen Rückzug von Finanzminister Wolfgang Schäuble verdichten sich. Sowohl das Ministerium als auch Regierungskreise wollten einen «Stern»-Bericht über ein Rücktrittsangebot des 68-Jährigen aus gesundheitlichen Gründen nicht ausdrücklich dementieren. Schäuble soll Kanzlerin Angela Merkel vor seinem erneuten Krankenhausaufenthalt seinen Rücktritt angeboten haben. Er sei aber von Merkel überzeugt worden, sich noch einmal vier Wochen Schonzeit zu gönnen, so das Magazin.

Bundesregierung / Personalien
06.10.2010 · 12:57 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen