News
 

Anwalt nach Fromm-Rücktritt: NSU-Opfern wird Gewissheit gestohlen

Berlin (dts) - Jens Rabe, Anwalt von Opfern der NSU und Vertreter der Familie Simsek, sieht die Aufklärung der Mordserie und ihrer Hintergründe gefährdet. "Den Opfern wird wieder ein Stück Gewissheit gestohlen, weil ein Teil der Aufklärung unmöglich geworden ist", sagte er dem "Tagesspiegel" (Dienstagausgabe). Nach dem Rücktritt des Bundesverfassungsschutzpräsidenten Heinz Fromm haben sich Opferanwalt und Angehörige der NSU-Mordopfer dementsprechend enttäuscht gezeigt.

Fromm hatte am Montag um Entlassung aus seinem Amt gebeten, die von Innenminister Hans-Peter Friedrich bestätigt wurde. Damit reagierte der Chef des Bundesverfassungsschutz auf die widersprüchlichen Ermittlungen gegen den NSU. Der Nationalsozialistische Untergrund wird für mehrere Morde mit rechtsextremistischem Motiv verantwortlich gemacht.
DEU / Justiz / Terrorismus
02.07.2012 · 13:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen