KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Anwältin legt Bericht zum Missbrauchsskandal vor

Berlin (dpa) - Zum sexuellen Missbrauch von Schülern an katholischen Jesuiten-Kollegs legt die Berliner Anwältin Ursula Raue am Mittag einen Zwischenbericht vor. Der Jesuiten-Orden hatte Raue mit der Untersuchung beauftragt. Nach Angaben der Anwältin haben sich inzwischen mehr als 100 Missbrauchsopfer gemeldet, vor allem aus den 70er und 80er Jahren. Erste Fälle aus dieser Zeit waren am Berliner Canisius-Kolleg bekanntgeworden. Vom Jesuiten-Orden wird niemand an der Pressekonferenz teilnehmen.
Kriminalität / Kirchen / Schulen
18.02.2010 · 03:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen