News
 

Antrag auf Vorstandsverkleinerung der IG Metall abgelehnt

Karlsruhe (dpa) - Ein zentrales Projekt der IG-Metall-Führung hat Schiffbruch erlitten: Der Plan für die Verkleinerung der Vorstandsspitze von sieben auf nur noch fünf geschäftsführende Mitglieder ist gescheitert. Der Antrag zur entsprechenden Änderung der Satzung verpasste auf dem Gewerkschaftstag in Karlsruhe die nötige Zweidrittelmehrheit. Die Gewerkschaft setzte nach dem Ergebnis eine längere Pause an. Eigentlich sollte die Vorstandsspitze noch heute gewählt werden - wann und ob das passiert, ist unklar.

Gewerkschaften / Metallindustrie
11.10.2011 · 14:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen