News
 

Anti-Terrorsperre für Jubiläums-Wiesn

München (dpa) - Sperren aus Blumenkübeln, Beton und schweren Lastwagen: Damit soll das Münchner Jubiläums-Oktoberfest vor Terroranschlägen geschützt werden. Der Stadtrat bestätigte einen entsprechenden Beschluss des Kreisverwaltungs- und Wirtschaftsausschusses. Das größte Volksfest der Welt feiert in diesem Jahr sein 200-jähriges Bestehen. Bereits im vergangenen Jahr hatten die Behörden die Sicherheitsmaßnahmen auf der Wiesn drastisch verschärft. Grund waren Droh-Videos der Terrororganisation Al-Kaida. 
Kommunen / Feste / Oktoberfest
28.04.2010 · 18:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen