News
 

Antalya: Deutsche verunglückt an Klippe

Antalya (dts) - Im Süden der türkischen Provinz Antalya ist am Dienstag eine deutsche Touristin an einer Klippe tödlich verunglückt. Wie örtliche Medien berichten, war die 36-Jährige mit ihrem Ehemann auf einer Besichtigungstour durch Antalia. Auf dem Weg zurück ins Hotel spazierten beide nahe der Klippen, als die junge Frau plötzlich ausrutschte und etwa 35 Meter in die Tiefe stürzte.

Der Ehemann steht noch unter Schock. "Ich konnte nicht verstehen, was da gerade geschehen ist", sagte er gegenüber türkischen Medien.
Türkei / Unglücke
26.07.2011 · 12:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen