News
 

Ansturm zur Seligsprechung von Johannes Paul II. in Rom

Rom (dpa) - Absperrungen, Plakatwände und Hinweisschilder zum Petersplatz: Rom hat letzte Vorbereitungen für den Massenansturm zur Seligsprechung von Papst Johannes Paul II. an diesem Sonntag getroffen. Bis zu eine Million Pilger werden zu dem Großereignis in der Ewigen Stadt erwartet. Weil auch Dutzende Präsidenten und Regierungschefs aus aller Welt anreisen, gelten massive Sicherheitsbestimmungen. Tausende Beamte sind für einen sicheren und reibungslosen Ablauf in Rom im Einsatz.

Kirchen / Papst / Vatikan
29.04.2011 · 15:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen