News
 

Ansturm auf billiges Bier: Schotten lösen Verkehrschaos aus

London (dpa) - Fast 40 große Dosen Bier für umgerechnet 12,50 Euro - wegen dieses Druckfehlers auf einem Preisschild ist es in Schottland vor mehreren Supermärkten zum Verkehrschaos gekommen. Das Bier war versehentlich viel zu billig ausgezeichnet. Eigentlich hatte es heißen sollen: Sparen sie 12,50 Euro beim Kauf von drei Paketen Bier. An der Kasse sollten rund 23 Euro gezahlt werden. Die Nachricht sprach sich über Twitter und Facebook wie ein Lauffeuer herum. Vor drei Filialen in der Gegend um Glasgow stauten sich die Autos und blockierten die Straßen. Die Polizei musste einschreiten.

Buntes / Großbritannien
02.06.2011 · 10:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen