News
 

Anstieg von Mangelernährung bei Senioren

Hamburg (dpa) - Die Zahl älterer Menschen mit Mangelernährung steigt dramatisch. Nach Auswertung aktueller Daten von Patienten, die bei der DAK versichert sind, sind in den vergangen zwei Jahren 53 Prozent mehr Senioren mit Mangelernährung in Krankenhäusern behandelt worden als zuvor. Das teilte die DAK mit. Der Trend werde sich auch 2011 fortsetzen. Nach mehr als 17 000 Krankenhausbehandlungen mit der Diagnose Mangelernährung, die 2010 bundesweit bei der DAK abgerechnet wurden, erwartet die Kasse für 2011 mehr als 21 000 Klinikfälle.

Gesundheit / Ernährung / Krankenhäuser
14.12.2011 · 03:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen