News
 

Anschlagsversuch: Acht türkische Militärs in Haft

Traditionell gespanntes Verhältnis: Der türkische Premierminister Recep Tayyip Erdogan (r.) und Generalstabschef Ilker Basbug (Archivfoto vom 4.10.2008).Großansicht
Istanbul (dpa) - In der Türkei sind nach einem mutmaßlichen versuchten Anschlag auf Vizeministerpräsident Bülent Arinc acht Offiziere festgenommen worden. Das gab das Militär am Samstag bekannt. Zuvor seien die Büros der Offiziere durchsucht worden.

Mitte Dezember hatte Arinc verdächtige Aktionen in der Nähe seines Hauses gemeldet. Daraufhin wurden zwei Militärs festgenommen worden, die die Umgebung observiert haben sollen. Sie wurden jedoch am 19. Dezember wieder auf freien Fuß gesetzt, nachdem die Armee mitgeteilt hatte, dass die Männer einen anderen Observierungsauftrag in dem Viertel hatten.

Beobachter äußerten nun die Sorge, dass die Festnahmen die Beziehungen zwischen dem Militär und der islamisch-konservativen Regierungspartei AKP weiter belasten.

Innenpolitik / Militär / Türkei
26.12.2009 · 19:20 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen