News
 

Anschlag in Pakistan: Zahl der Toten auf 16 gestiegen

Peschawar (dts) - Nach dem Anschlag auf das 5-Sterne Hotel "Pearl Continental" in der pakistanischen Stadt Peschawar ist die Zahl der Todesopfer auf 16 gestiegen. Außerdem wurden bei der Explosion mindestens 60 Menschen verletzt. Unter den Verletzten soll sich laut unbestätigten Berichten auch ein Deutscher befinden. Es würden noch immer mindestens drei Menschen vermisst, darunter ein Manager des Hotels, so ein Polizeisprecher. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon verurteilte den Anschlag, bei dem auch zwei UN-Mitarbeiter ums Leben kamen. Gestern Abend hatten erst bewaffnete Männer die Zufahrt des Hotels gestürmt. Anschließend sprengte sich ein Mann mit etwa 500 Kilogramm Sprengstoff in einem Geländewagen vor dem Hotel in die Luft.
Pakistan / Anschlag
10.06.2009 · 09:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen