News
 

Anschlag auf Bundeswehr in Kundus - keine Toten

Kundus (dpa) - Auf die Bundeswehr in Afghanistan ist erneut ein Anschlag verübt worden. Getötet wurde laut Bundeswehr niemand. Unklar sei noch, ob Soldaten verletzt worden seien, hieß es. Ein gepanzertes Fahrzeug wurde beschädigt. Der Anschlag auf den deutschen Konvoi ereignete sich rund sechs Kilometer nördlich von Kundus-Stadt. Die Soldaten waren auf dem Weg zurück ins Feldlager.
Konflikte / Bundeswehr / Afghanistan
20.05.2010 · 12:02 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen