News
 

Anschlag auf afghanischen Vizepräsidentschaftskandidaten

Kabul (dts) - In Afghanistan ist heute ein Anschlag auf den Vizepräsidentschaftskandidaten von Staatschef Hamid Karsai verübt worden. Wie der britische Sender BBC berichtet, blieb Mohammad Kasim Fahim bei dem Angriff unverletzt. Nach Angaben des Gouverneurs der nordafghanischen Provinz Kundus wurde Fahims Fahrzeugkonvoi von Aufständischen mit Maschinengewehren und Raketen beschossen. Bei dem Angriff wurde ein Leibwächter des Vizepräsidentschaftskandidaten verletzt. 300 Soldaten der Bundeswehr unterstützen derzeit 900 afghanische Soldaten bei einer Großoffensive im Raum Kundus. Ziel ist, die Lage in der Provinz vor der afghanischen Präsidentschaftswahl am 20. August wieder unter Kontrolle zu bringen.
Afghanistan / Terrorismus
26.07.2009 · 16:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen