News
 

Anschlag auf ägyptisch-israelische Gasleitung

Al-Arisch (dpa) - In Ägypten haben Saboteure einen Anschlag auf die Pipeline verübt, durch die Gas nach Israel exportiert wird. Augenzeugen berichten von einer Explosion und einer riesigen Rauchwolke über dem Gasterminal in Al-Sabil im Norden der Sinai-Halbinsel. Auch nach Jordanien und in die ägyptische Stadt Port Said kann nun kein Gas mehr geliefert werden. Verletzt wurde niemand. Armee und Feuerwehr brauchten vier Stunden, um das Feuer unter Kontrolle zu bringen.

Konflikte / Energie / Terrorismus / Ägypten / Nahost
27.04.2011 · 12:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen