News
 

Annan unzufrieden mit Stellungnahmen aus Syrien

New York (dpa) - Der Syrienbeauftragte von Vereinten Nationen und Arabischer Liga, Kofi Annan, hat sich unzufrieden mit Reaktionen aus Damaskus auf seinen Besuch gezeigt. Es seien Fragen offengeblieben, sagte ein UN-Sprecher in New York. Annan hatte Syriens Präsident Baschar al-Assad am Wochenende getroffen. «Der gemeinsame Botschafter für Syrien hat nun die Stellungnahmen der syrischen Behörden, aber er hat noch Fragen und wünscht weitere Antworten», sagte ein UN-Sprecher. Er sagte allerdings nicht, welche Punkte noch offen sind.

Konflikte / UN / Syrien
14.03.2012 · 18:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen