News
 

Annan: Syrienkrise vor Ausweitung - Humanitäres Drama in Homs

Damaskus (dpa) - Die Kämpfe in der syrischen Protesthochburg Homs dauern an und machen die humanitäre Lage immer dramatischer. Das Rote Kreuz kann Tausenden Menschen nicht helfen, die in den von Regimetruppen belagerten Stadtteilen eingeschlossen sind. UN-Vermittler Kofi Annan befürchtet, dass der Syrienkonflikt auf die ganze Region übergreifen könnte. Die Zahl der hilfsbedürftigen Menschen in Syrien ist derweil auf 1,5 Millionen gestiegen. Das teilte das UN-Büro für Nothilfekoordinierung in Genf mit.

Konflikte / Syrien
22.06.2012 · 19:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen