News
 

Anna Netrebko: Rolle der Marguerite nicht richtig für mich

Moskau (dts) - Die russische Sopranistin Anna Netrebko glaubt, dass die Rolle der Marguerite in Gounods "Faust" nicht richtig für sie ist. "Ich habe mich intensiv mit der Partie beschäftigt", schrieb sie auf ihrer Facebook-Seite. Doch sie sei zu der "sehr schweren und schmerzhaften Entscheidung gekommen", dass sie Rolle nicht in ihr Repertoire aufnehmen könne.

"Ich hatte mich sehr darauf gefreut, die Partie in London, Wien, Baden-Baden und Hamburg zu singen und muss nun schweren Herzens von all diesen Produktionen zurücktreten", schrieb die 43-Jährige. "Es tut mir sehr leid, mein Publikum in diesen Städten zu enttäuschen und hoffe sehr, dass sie meiner Entscheidung Verständnis entgegenbringen können." Netrebko hatte bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele im russischen Sotschi die Olympische Hymne gesungen.
Vermischtes / Russland / DEU / Musik / Leute
28.02.2014 · 16:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen