News
 

Anklage: Mann vergewaltigt Tochter über 34 Jahre

Nürnberg (dpa) - Ein Mann aus Mittelfranken soll seine Tochter über 34 Jahre hinweg mehrmals wöchentlich vergewaltigt und dabei drei Kinder mit ihr gezeugt haben. Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth erhob wegen der nicht verjährten Fälle nun Anklage gegen den 69-Jährigen. Demnach hat der Mann seine leibliche Tochter zum ersten Mal im Alter von 12 oder 13 Jahren zum Geschlechtsverkehr gezwungen. Im Laufe der Zeit habe die heute 46-Jährige drei Söhne geboren. Die Frau habe sich aufgrund ständiger Kontrolle und Abschottung ihrem Vater über Jahrzehnte hinweg nicht entziehen können.

Kriminalität
13.09.2011 · 11:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen